Der Mehrwert von UC Monitoring – Videokonferenz

Monitoring? Was ist der Mehrwert von UC Monitoring für mein Unternehmen?

Die Komplexität von Netzwerken und deren Applikationen aus den Bereichen von Unified Communications, Collaboration und Contact Center nehmen stetig zu. Die Zeiten der voneinander getrennten Netze für Telefonie und Computer sind vorbei und damit ergeben sich hohe Anforderungen an das Netzwerk im Bezug auf Stabilität, Performance und Sicherheit.
An die Telefonie im Unternehmen hat eine jeder Mitarbeiter eine sehr hohe Erwartungshaltung. Die Kommunikation über das Telefon (und dazu zählt auch Videotelefonie) ist das einzige Medium in welchen wir in Echtzeit Informationen zwischen Menschen – zwischen Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten übertragen.

Wenn Ihre Telefonie ausfällt oder „nur“ gestört ist, verliert Ihr Unternehmen Umsatz, Glaubwürdigkeit und Produktivität.

Genau hier zeigt sich der Mehrwert von UC Monitoring!

Es reicht heute nicht mehr aus, nur zu wissen, ob Ihr System einen Wählton hat. Sie müssen wissen, dass Ihre komplette Kommunikationsinfrastruktur funktioniert! Und das beinhaltet alle Anwendungen von Unified Communication in Ihrem Unternehmen und betrifft Voice, Video, eMail, Content/Screensharing, Chat, Call Center, Fax, CRM/ERP Integrationen und Social Media Anbindung.

Probleme kann man haben…

Wir möchten Ihnen hier gerne eine Geschichte über ein großes Unternehmen teilen, in welchem der Vorstand sich regelmässig via Videokonferenz zu Besprechungen trifft. Der Vorstand eines sehr großen Unternehmens ist in verschiedenen Städten in Europa verteilt und es wurden extra dafür eigene Video-Boardrooms in den einzelnen Lokationen eingerichtet.
Nur leider gibt es immer wieder Probleme. Die Videoqualität lässt häufiger zu wünschen übrig und die Lösung verliert regelmäßig seine SIP Registrierung und macht Anrufe unmöglich. Deshalb sind jetzt zweimal die Woche vier Servicetechniker im Einsatz und prüfen kurz vor den Besprechungen das System und führen Testanrufe durch.

…muss man aber nicht!

Nach der Einführung von einer Monitoringlösung welche speziell auf die Anforderungen von Unified Communication ausgerichtet ist, hat sich der Aufwand für den IT-Support auf fünf Minuten im Monat reduziert und der Vorstand verwendet viel mehr das Videosystem.
Warum? Jetzt gibt es einen Report welche die Sprach- und Videoqualität des gesamten Unternehmens in ganz Europa erfasst, entsprechend bei schlechten Verbindungen alarmiert und weiter wird geprüft ob das Videosystem noch registriert ist. Alles automatisch!

Der Mehrwert von UC Monitoring für den IT-Leiter ist:

4 Mitarbeiter * 30 Minuten * 2 Konferenzen/Woche * 50 Wochen

…und jetzt ist der Vorstand glücklich, die IT entlastet und das „teure“ Videosystem kann endlich zeigen was es einspart im Vergleich zu Reisekosten!

Möchten Sie auch Zeit & Geld sparen und dabei die Produktiviät des Unternehmens erhöhen? Dann nehmen Sie am besten mit uns Kontakt auf! Wir helfen Ihnen hier gerne zu den Themen, Lösungen und Produkten von MS Skype for Business, Avaya Aura und Cisco UCM.

Posted in Fault & Performance and tagged , , , .

Schreiben Sie einen Kommentar